Musikwissenschaftler

Publikationen und akademische Tätigkeiten

Monographie

Joachim Raff und Hans von Bülow. Porträt einer Musikerfreundschaft. Briefedition, Wiesbaden (Schriftenreihe des Joachim-Raff-Archivs, 2) [in Vorb.].

Herausgeberschaft

Studien zum 250. Geburtstag Johann Matthesons. Musikschriftstellerei und ‑journalismus in Hamburg, 2. überarb. Aufl., Berlin 2017 (Musik und. Neue Folge, 12).

[Red.] 20 Jahre BundesSchulMusikOrchester, Weimar und Jena [2015].

Aufsätze, Artikel

Sieben bislang unbekannte Telegramme Richard Wagners an Lorenz von Düfflipp aus dem Bülow-Nachlass in Berlin, in: wagnerspectrum 30 (Heft 2/2019) [in Vorb.].

Bremen, 15. bis 17. Februar 2019. Konservatoriumsausbildung von 1795 bis 1945, Tagungsbericht, in: musikforschung.de [in Vorb.].

Raff und seine Interpreten, in: Kongressbericht Synthesen. Internationale musikwissenschaftliche Tagung zur Eröffnung des Joachim-Raff-Archivs in Lachen, 7./8.9.2018 [in Vorb.].

Joachim Raff und das Wiesbadener Musikleben, in: Nassauische Annalen Bd. 130 (2019), S. 239–254.

Internationale musikwissenschaftliche Tagung »Komponistenwit­wen« in Würzburg, Tagungsbericht, in: Jahrbuch Musik und Gender 8 (2016), hg. von Cornelia Bartsch und Britta Sweers, Hildesheim 2016, S. 158–160.

Artikel „Joachim Raff“, in: MUGI. Musikvermittlung und Genderforschung: Lexikon und multimediale Präsentationen, hg. von Beatrix Borchard und Nina Noeske, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2003ff. Stand vom 24.04.2016.
URL: http://mugi.hfmt-hamburg.de/​Artikel/​Joachim_Raff

Artikel „Helene Raff“, in: MUGI. Musikvermittlung und Genderforschung: Lexikon und multimediale Präsentationen, hg. von Beatrix Borchard und Nina Noeske, Hochschule für Musik und Theater Hamburg, 2003ff. Stand vom 19.08.2014.
URL: http://mugi.hfmt-hamburg.de/​Artikel/​Helene_Raff

Programmhefttexte, CD-Booklettexte u. a.

Vorträge

Wagner, Raff und Bülow im Lichte neuer Briefe (Richard-Wagner-Verband Hamburg, 16. November 2018).

Joachim Raff und seine Interpreten (Joachim-Raff-Archiv Lachen/Schweiz, 7. September 2018).

Das Klavierwerk von Ferdinand Pfohl (KomponistenQuartier Hamburg, 24. Januar 2016).

Joachim Raff (HfMT Hamburg, 2. November 2013).

Felix Woyrsch (HfMT Hamburg, 7. November 2009).

Stipendien

Grundstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes (2005–2007)

Promotionsstipendium der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (2013)

Promotionsstipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung (2014–2016)

Lehre

SoSe 2018:

Seminar: Konzertwesen und Musikkritik in Hamburg und Altona (HfMT Hamburg)

WiSe 2017/18:

Seminar: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (HfMT Hamburg)

SoSe 2017:

Seminar: „Neudeutsche Schule“ revisited. Musikgeschichtsschreibung zwischen Brahms und Wagner (HfMT Hamburg)

Lehrorganisation

SoSe 2014:

Ringvorlesung: Zum 250. Todestag Johann Matthesons: Musikschriftstellerei und -journalismus in Hamburg, Sommersemester 2014 (HfMT Hamburg).

Wissenschaftlicher Beirat

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Raff-Archivs in Lachen/Schweiz